Geschichte

Die Agence pour l’Entreprise & l’Innovation (AEI) ist aus der Verschmelzung der Agence de Stimulation Économique (ASE) und der Agence de Stimulation Technologique (AST) im März 2015 entstanden.

Diese zwei Agenturen waren nahezu sieben Jahre lang an der Entwicklung der wallonischen Unternehmen beteiligt. Im Einzelnen hatten sie folgende Aufgaben:

  • Die Agence de Stimulation Économique (Agentur für Wirtschaftsförderung) handelte als Dachorganisation für die Wirtschaftsbelebung und strukturierte das Angebot an Diensten für wallonische KMU, um optimal auf deren Bedürfnisse einzugehen.
  • Die Agence de Stimulation Technologique (Agentur für Technologieförderung) hat das Netzwerk EasyNove ins Leben gerufen, das 300 anerkannte Experten vereint, die im Hinblick darauf ausgebildet und ausgestattet waren, KMU und Kleinstunternehmen bei der Verwirklichung und Aufwertung ihres Innovationsprojekts zu unterstützen.

Die AEI wurde von der Wallonie geschaffen, um effiziente Unterstützungs- und Begleitungsdienste anzubieten, mit dem Ziel der wirtschaftlichen, technologischen und digitalen Entwicklung der Wallonie.