Ein institutioneller Rahmen

Die Agence pour l’Entreprise & l’Innovation (AEI), die Agentur für Unternehmen und Innovation, ist aus einer Verordnung entstanden und bildet ein zentrales Element der Erklärung zur Regionalpolitik, in der ihr grundlegende Aufgaben zur Entwicklung von Unternehmen, der Innovation und der Digitalisierung übertragen werden. Im Einzelnen hat die AEI folgende Aufgaben:

  • die KMU auf den Weg der Entwicklung bringen
  • das Leben der Unternehmen vereinfachen, durch Sicherstellung der Einrichtung eines Portfolios von Beihilfen für KMU
  • eine stark durch den Unternehmergeist geprägte Politik entwickeln, die Unternehmergenerationen hervorbringt; die unternehmerische Tätigkeit von Frauen fördern, Unternehmen über vorhandene Beihilfen informieren
  • die soziale Innovation unterstützen
  • die Sozialwirtschaft unterstützen, insbesondere auf der Basis der Genossenschaft
  • die Wallonie zu einer digitalen Region machen

Die AEI bildet auch ein zentrales Element verschiedener strategischer Pläne für die Wallonie:


Zurück zu den Aufgaben